oliver stubel

oliver stubel

creative director
interactive strategist

Oliver Stubel ist ein preisgekrönter Interactive Creative Director (Visual Art & Communication) mit über 20 Jahren Designerfahrung. Er arbeitete in grossen Interaktiven Agenturen, wie z.B. R/GA, Sapient und Razorfish. Er war die Speerspitze diverser Projekte und Kampagnen für Kunden wie L’Oréal, McDonalds, Audi, Nike, John Deere und HGTV.

Olivers Leidenschaft ist Design — Alles was mit Design zu tun hat begeistert ihn. Seine Arbeit umfasst Online Werbung, Websites, Social Media, Mobil und digitale Produkte. Aber auch Print Communication, Typographie, Packaging und POS. Seine Brandfokussiertheit in jedem Projekt machen Oliver ausserdem zu einer idealen Besetzung in unserem kreativen und strategischen symbologie. Netzwerk.

Oliver studierte Graphic Design an der Kunsthochschule Alsterdamm in Hamburg. Nach seinem Diplom begann seine Karriere bei BBDO, eines der preisgekröntesten Agenturnetzwerke weltweit. Seine Arbeit konzentrierte sich zuerst auf Corporate Identity und Package Design, bevor er in den späten 90igern in die interaktive Medienindustrie wechselte. Seitdem hat er viele wichtige Erfahrungen im Bereich E-Commerce Plattformen und mobile Applikationen sammeln und umsetzen können.

2004 ging er nach New York, wo er gleich bei der renommiertesten Interactive Agentur r/ga als Senior Designer anfangen konnte. Dort half er bei preisgekrönten Arbeiten mit, wie z.B. Sharp, Subaru und Purina. 2007 dann ging er als Senior Manager Creative Design zu Sapient, um die kreativ Abteilung im New Yorker Büro aufzubauen. Bei Sapient war er verantworlich für das Re-Design von Walt Disneyworld und Disney Cruise in Los Angeles, ausserdem für den neuen John Deere Interactive Look in Chicago. Zu seinen Kunden zählten auch Citibank, Metlife, Wall Street Journal und viele andere. In 2011 wurde er als Creative Director zu Razorfish geholt und entwickelte dort den brandneuen Auftritt für O2-Online und war verantwortlich für den mittlerweile weltbekannten Mein Burger Case von McDonalds, der inzwischen zu den erfolgreichsten interaktiven Kampagnen von McDonalds gehört. 

Seine Arbeit bei McDonalds wurde in 2012 mehrfach lokal und international ausgezeichnet. Über die Jahre hat Olivers Arbeit Auszeichnungen beim Art Directors Club und AME Awards, New York ADDY Awards und anderen erhalten.

Oliver spricht fliessend englisch und deutsch. Wenn er gerade nicht an Design Projekten arbeitet, dann findet man ihn auf dem Feldhockeyrasen, wo er immer noch aktiv als Torhüter sein Team verteidigt.