charlene walton

charlene walton

graphikerin
illustratorin

Charlene Walton ist eine Grafikerin und Illustratorin, die sich auf Druck und interaktives Design spezialisiert hat. Ihre Arbeit umfasst sowohl Corporate Identity Design, Kommunikations- und Verpackungsdesign als auch interaktives Design für Webseiten, elektronische Newsletter und soziale Medienkampagnen.

Ihre Illustrationen haben zu vielen ihrer Projekte positiv beigetragen. Die Relais & Chateaux Gruppe z.B. hat Charlene auserkoren die Illustrationen für den Druck mit limitierter Auflage, der bei deren 36. Annual International Conference in Kapstadt, präsentiert wurde, zu kreieren.

Im Jahr 2007 haben Charlene und ihr Ehemann Andy Walton das Grafik- und Webdesign Studio Cuie&Co. in Kapstadt gegründet. Mit der Fähigkeit das richtige Publikum für einen bestimmten Klienten anzusprechen und es zu Stammkunden zu machen, liefert das Studio nachhaltige Designstrategien, die unkompliziert, einprägsam und flexibel sind. Dabei kommen die Klienten aus allen Bereichen – von Grossunternehmen, Biotech Firmen, Start-ups über Praxen, Kanzleien und Institutionen bis hin zum Einzelhandel und der Gastronomie.

Charlene schloss ihr Grafik Design Studium an der AAA School of Advertising in Kapstadt im Jahr 1999 ab. In den nächsten zwei Jahren arbeitete sie in London und reiste ausgiebig. Nach ihrer Rückkehr nach Kapstadt arbeitete sie zuerst in einem Studio, das sich auf Design von Weinverpackungen spezialisiert hatte, danach wechselte sie zu einer Agentur, die den Schwerpunkt auf Corporate Identity und Kommunikation legte. Später ging sie zu einer Webdesignagentur um ihre Kenntnisse des interaktiven Designs auszubauen und die Fähigkeiten, die für die Gründung eines eigenen Studios nötig waren, abzurunden.

Mit ihrem künstlerischen Background fiel es ihr schon immer leicht sich kreativ auszudrücken. Der kreative Prozess ist ein wesentlicher Bestandteil ihres Lebens. Falls es der Ton und die Ziele eines spezifischen Projekts zulassen, neigt sie dazu ein bisschen Humor in ihre Arbeit einfliessen zu lassen. „Das geht Hand in Hand mit meiner Lebensauffassung; ich möchte mich genauso am Prozess wie am Resultat erfreuen können“.

Als zusätzlichen kreativen Auslass gründeten Charlene und Andy im Jahr 2011 BLANKspace. Dabei handelt es sich um eine Galerie und einen Online-Shop, die Drucke von limitierter Auflage und im Buchdruckverfahren hergestellte Briefpapiere, Geschenkkarten und -papiere verkaufen. Neckisch und verschroben, lustig und charmant, piept die Galerie aus einem 100-jährigen Gebäude in der Roeland Street im neu ernannten Design- & Innovationsdistrikt in Kapstadt – The Fringe.